Kinderreisepass

Neuregelung ab 1. November 2007:

Kinder benötigen für Auslandsreisen ein gültiges deutsches Ausweisdokument.
Das Passgesetz bestimmt, dass Deutsche, die über eine Auslandsgrenze aus- oder einreisen, unabhängig vom Alter, verpflichtet sind, ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen.

Für Kinder vor Vollendung des 12. Lebensjahres wird in der Regel ein Kinderreisepass ausgestellt.
* Die Passpflicht gilt auch als erfüllt, wenn die Kinder im Pass eines Elternteils eingetragen sind, eine Neueintragung ist seit dem 1. November 2007 nicht mehr möglich.
* Danach kann bei Bedarf wie bei Erwachsenen ein Personalausweis oder Reisepass ausgestellt werden.

Den Antrag für Minderjährige kann nur der/die Sorgeberechtigte stellen, der/die seinen/ihren Aufenthalt zu bestimmen hat. Die Vertretung ist nicht zulässig.
Welche Staaten einen Kinderreisepass anerkennen, erfragen Sie bitte beim Einwohnermeldeamt. Wir weisen darauf hin, dass sich Einreisebestimmungen kurzfristig ändern können.

Ansprechpartner - Adresse:

Rathaus Hainstadt, Bürgerbüro,
Telefon: 7809-99,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden:
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr

Donnerstag, Nachmittagssprechstunde von 14:00 - 16:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang