Items filtered by date: Freitag, 01 September 2017
Freitag, 01 September 2017 08:55

Kindertagespflege

Kindertagespflege: familiär gut betreut / individuell und bedarfsgerecht 

Eltern stellen sich früh die Frage nach der passenden Kinderbetreuung. Es gibt die Möglichkeit der Betreuung in einer Kinderkrippe, einer Kindertagesstätte, einem Hort oder zu einer Tagesmutter beziehungsweise zu einem Tagesvater Kontakt aufzunehmen. 

Als alternative Betreuungsform zu Tageseinrichtungen für Kinder hat sich die Kindertagespflege etabliert, insbesondere für Kleinkinder bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres. Weiter dient die Tagespflege auch als ergänzende Betreuung für Kindergarten- und Schulkinder. 

Gerne nennen wir Ihnen qualifizierte Kindertagespflegepersonen oder unterstützen Sie bei der Kontaktaufnahme.

Ansprechpartner:
Gemeindeverwaltung Hainburg 
Hauptamt 
Herr Fritz Hofmeister
Krotzenburger Straße 9
63512 Hainburg
Tel.: 06182/7809-13 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Links zum Thema Tagespflege:   
www.kreis-offenbach.de/index.phtml?NavID=1856.614&La=1
www.hessisches-kindertagespflegebuero.de    
http://www.hainburg.de/images/PDF/veranstaltung.pdf 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:
www.fruehe-chancen.de/informationskampagne/dok/1040.php
www.handbuch-kindertagespflege.de/allgemein/dok/1.php

Published in Bildung und Kultur

Mit Erfolg hat Lea Steidl die im Sommer 2014 begonnene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Hainburg abgeschlossen.

Bürgermeister Alexander Böhn und der Erste Beigeordnete Christian Spahn gratulierten Frau Steidl zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung und sahen dies erneut als Bestätigung für die sehr gute Ausbildung bei der Gemeinde Hainburg.

Lea Steidl bleibt der Gemeinde Hainburg auch nach ihrer Ausbildung erhalten und wurde in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen.

In den drei Jahren Ausbildungszeit hat Frau Steidl alle Ämter mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen durchlaufen und lernte so die einzelnen Arbeitsabläufe kennen. Neben der praktischen Ausbildung ist aber auch das theoretische Wissen bei dieser Ausbildung unerlässlich. Die theoretische Ausbildung erfolgte an der Georg-Kerschensteiner-Berufsschule in Obertshausen sowie am Verwaltungsseminar beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Frankfurt.

„Die Übernahme von Lea Steidl zeigt, dass bei guten Leistungen auch nach der Ausbildung jeder eine Perspektive bei der Gemeinde Hainburg geboten bekommt. Wir freuen uns, dass Lea Steidl nun in unserem Bürgerbüro in Vollzeit tätig ist, da dies auch der Bereich war, der ihr bei der Ausbildung am meisten Spaß gemacht hat“, so Bürgermeister Alexander Böhn.

Published in Aktuelle Meldungen

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang