EVO-Ökostrom erhellt die Rathäuser in Hainburg

Laufzeit für drei weitere Jahre verlängert / „EVOflex“ für Großkunden geeignet 

Die Gemeinde Hainburg setzt beim Klimaschutz weiter auf die Energieversorgung Offenbach AG (EVO): Im Rahmen einer strukturierten Beschaffung bezieht sie ab 1. Januar 2017 für drei weitere Jahre Ökostrom für ihre Liegenschaften.  „Mit der EVO haben wir den richtigen Partner für regenerative Energien an unserer Seite“, sagt der Erste Beigeordnete und künftige Bürgermeister Alexander Böhn.  

Bereits seit sechs Jahren lässt EVO-Ökostrom jede Nacht die rund 1.800 Straßenlaternen der Gemeinde leuchten, die zudem noch schrittweise auf stromsparende LED-Beleuchtung umgestellt werden. Seit drei Jahren erhellt auch der CO2-freie Strom sicher und zuverlässig sämtliche Liegenschaften wie die beiden Rathäuser, die zwei Kläranlagen und die Kreuzburghalle. Nach Angaben der EVO-Vorstandsvorsitzenden Heike Heim liefert der Regionalversorger mehr als zwei Millionen Kilowattstunden Ökostrom im Jahr in die Gemeinde. „Dadurch werden mehr als 680.000 Kilogramm klimaschädliches CO2 eingespart“, sagt Heike Heim.  

Die strukturierte Beschaffung unter dem Namen „EVOflex“ ist ein Angebot für Kunden mit einem Verbrauch von mehr als 100.000 Kilowattstunden. Dabei teilt der EVO-Energiehandel den Jahresbedarf in bis zu 36 Teilmengen auf und kauft diese direkt an der Leipziger Energiebörse EEX ein. Laut EVO werden auf diese Weise Risiken in der Energiebeschaffung vermieden. Zugleich können die Kunden von den Preisschwankungen an der Energiebörse EEX profitieren, indem zusätzlich Teilmengen in Niedrigpreisphasen gekauft werden. Mit dieser Strategie kann die EVO die Volatilität des Marktes zum Vorteil ihrer Kunden nutzen.

« June 2017 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang