Antrittsbesuch von Bürgermeister Alexander Böhn und des Ersten Beigeordneten Christian Spahn bei der Polizei in Seligenstadt

Weil ihm vor allem auch die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sehr am Herzen liegt, stattete Bürgermeister Alexander Böhn zusammen mit dem Ersten Beigeordneten Christian Spahn der Polizeistation Seligenstadt einen Antrittsbesuch ab.

Auf Einladung des Dienststellenleiters der Polizeistation Seligenstadt, Erster Polizeihauptkommissar Josef Michael Rösch, nahmen Bürgermeister Alexander Böhn, Erster Beigeordneter Christian Spahn sowie der Ordnungsamtsleiter Christoph Kopp an einer Besprechung der Dienstgruppenleiter teil. 

In diesem Gespräch wurden aktuelle Themen und Probleme angesprochen. Dass man auf einem guten Weg ist, zeigt die aktuelle Kriminalitätsstatistik, bei der für Hainburg ein Rückgang der Straftaten von 17,6 % zu verzeichnen ist. Die Statistik zeigt unter anderem bei der Kriminalhäufigkeitszahl (KHZ), dass Hainburg an vorletzter Stelle im Kreis Offenbach liegt. Die Kriminalhäufigkeitszahl lag im Jahr 2016  bei 2.982 (2015 lag sie bei 3.627). Insgesamt wurden im Jahr 2016 425 Fälle angezeigt, das sind 91 Fälle weniger als 2015 (516 Fälle). Davon wurden 200 Fälle aufgeklärt, was einer Quote von 47,1 % entspricht. 

Es wurde von allen Gesprächsteilnehmern die schon traditionell sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Polizeistation in Seligenstadt und der Gemeinde Hainburg, vor allem mit dem Ordnungsamt, betont. Man war sich einig, dass ein persönlicher Kontakt und sich gegenseitiges persönliches „Kennen“ gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig ist. 

Bürgermeister Alexander Böhn: “Ich freue mich weiterhin auf eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Polizeistation Seligenstadt und der Gemeinde Hainburg. Wir werden uns regelmäßig treffen und angefallene Probleme besprechen und versuchen jeweils gute Lösungen zu finden.“

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang