Innenraum der Kreuzburghalle auf LED – Beleuchtung umgestellt

Erfreut zeigt sich Bürgermeister Alexander Böhn darüber, dass die Beleuchtung der Kreuzburghalle im Bereich der Sportfläche – d.h. die komplette Dreifeldhalle– in Eigenleistung auf mordernste LED-Beleuchtung umgestellt ist. Die Bestückung der Leuchten besteht aus 320 Röhren mit einer Länge von 1,50m. Davon sind 72 Röhren sogenannte dimmbare Leuchtmittel für die Not- und „Ambiente Beleuchtung“.

Anstatt nur die vorliegenden Angebote zu übernehmen, welche sich für den Austausch der gesamten Leuchten und der Lichtsteuerung auf über 85.000,-€ beliefen, mit Förderaussichten von rd. 40 %, entschloss man sich bei einem namenhaften Leuchtmittelgroßhandel LED-Röhren eines Markenherstellers zu erwerben. Dies bedeutete Kosten für Materialvon rd. 7.500,-€ , denn montiert wurden die Leuchten in rd. 80 Arbeitsstunden in Eigenleistung, so dass die gesamte Maßnahme mit Kosten von rd. 11.000 € beziffert werden kann. Die zu erwartende Lebensdauer beträgt nach Herstellerangaben ca. 50.000 Stunden, was bezogen auf die Nutzung ca. 10 Jahren entspricht. Die Energieeinsparungen liegen langfristig bei ca. 50%.

„Hier haben wir durch kluge Entscheidungen und Kompetenz im eigenen Haus eine wichtige Umrüstung in Eigenleistung durchgeführt. Wie auch bei der Straßenbeleuchtung wurde hier dem Steuerzahler Geld gespart, es können langfristig die laufenden Kosten reduziert werden und auch ein wichtiger Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden.“, so Bürgermeister Alexander Böhn abschließend.

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang