Hainburg ist Fairtrade - Gemeinde!

Am 07. November 2015 war es soweit : Im Rahmen des Martinsmarktes fand die Verleihung des Fairtrade - Siegels in der Kreuzburghalle statt !
Der Trans Fair e.V. hatte zuvor der Steuerungsgruppe bestätigt, dass nach dem einstimmigen politischen Beschluss im Mai 2014 sämtliche erforderliche Kriterien erfüllt wurden :

•    Bei Gemeindeveranstaltungen, vielen Geschäften und bislang zwei Gastronomiebetrieben werden mindestens zwei Fairtrade-Produkte angeboten,

•    2 Schulen, einige Vereine und alle Kirchengemeinden unterstützen die Initiative mit Bildungsaktivitäten und

•    die örtliche Presse berichtete über die Aktivitäten.

Die Steuerungsgruppe freut sich über diesen Erfolg und hofft, mit dieser Kampagne in den nächsten Jahren weitere Teilnehmer für faire Handels- und damit Lebensbedingungen in Afrika, Asien und Lateinamerika gewinnen zu können.

 

fairtrade Verleihung

 

In unserem 1. Jahr als Fairtrade-Gemeinde hat die Kampagne deutlich an Fahrt gewonnen :

•    Im Januar nahm unsere Steuerungsgruppe mit dem Motto „Jecke Fairsuchung“ am Kinder-Faschingszug teil und fairteilte über 600 GEPA-Kamellen.

•    Highlight des Jahres war am 31. Mai die gut besuchte Diskussionsveranstaltung „Faire Textilien“ mit Moderator Tobias Schwab und dem Berliner Textilexperten Berndt Hinzmann im evangelischen Gemeindehaus. Die ca. 80 Teilnehmer erfuhren Einzelheiten über das von Bundesentwicklungsminister Müller ins Leben gerufene „Bündnis für nachhaltige Textilien“ – die Steuerungsgruppe organisierte dazu eine Ausstellung zum Thema. 

•    Vom 4.-5. Juni führten wir beim Hainburger Markt ein Torwandschießen mit Fairtrade-Fußbällen durch.

•    Bürgermeister Bessel und Volker Jäkel übergaben am 16. Juli anlässlich des Mainpokalturniers den Alten Herren der Sportvereinigung Hainstadt einen Fairtrade - Fußball. •    Weiter wurde bei den Eltern vor der Einschulung mit fair gehandelten Süßigkeiten für die Schultüten geworben.

•    Abschließend konnten wir mit dem Fairmobil am Tag der Barmherzigkeit (07. Mai) und den Pfarrfesten am 28. August (St. Nikolaus) und 03. September (St. Wendelinus) ordentlich die Werbetrommel rühren und den fairen Umsatz in Hainburg heben. 

 

fairtrade161fairtrade163fairtrade162

Die Steuerungsgruppe hat in ihrer 12. Sitzung am 20.09.2016 bereits erste Veranstaltungen für 2017 geplant, diese werden rechtzeitig über die Presse bekannt gegeben. Hingewiesen sei jetzt schon auf eine Informationsveranstaltung im evangelischen Gemeindehaus am 16.03.2017 um 20 Uhr mit Tobias Schwab und Jörg Novak, stellvertretender Abteilungsleiter Kommunikation von Missio, zum Thema „faire Smartphones“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

Harald Schicke         Cliff Hollmann
für die Steuerungsgruppe „Hainburg ist Fair – Trade – Gemeinde“  

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang