Fotoausstellung zum Thema „Abschied“

Die Hospizgruppe Seligenstadt in Kooperation mit den Fotofreunden Seligenstadt lädt zu der Fotoausstellung zum Thema: „Abschied“ ein. Die Ausstellung findet in der Zeit vom 20. bis 27. Juni im Kreuzgang des ehemaligen Klosters St. Gabriel, Hainburg, Hauptstr. 6-8 statt. Eröffnung der Ausstellung mit Vernissage ist am Sonntag, den 20. Juni um 17 Uhr in der Kapelle des Klosters. Christoph Deller wird zur Ausstellungseröffnung die Solosonate für Violine von Erwin Schulhoff spielen. Erwin Schulhoff (1894-1942) gehört zu jenen Komponisten, die in Vergessenheit geraten sind, obwohl sie eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der Musikgeschichte einnahmen. Er erlebte als Soldat die Schrecken des ersten Weltkriegs. Seine Werke wurden in der Zeit des Nationalsozialismus als „entartete Musik“ gelistet. Ziel der Ausstellung ist es, den Besuchern Raum und Zeit zu öffnen, um sich über das Abschiednehmen und das Trauern durch Fotografien inspirieren zu lassen, dabei aber auch dem Leben Wertigkeit zu geben. Die Hospizgruppe als Veranstalter bittet die Besucher:innen die Vernissage als Geimpfte, Genesene oder Getestete zu besuchen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

Nach der Ausstellungseröffnung am 20.Juni, 17 Uhr ist die Ausstellung in den Folgetagen täglich von 17-19 Uhr geöffnet. Am Sonntag, den 27.Juniletztmalig in der Zeit von 9-12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang