Bauleitplanung der Gemeinde Hainburg, Ortsteil Hainstadt Bebauungsplan Nr. 29A „Auf das Loh“ Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hainburg hat in ihrer Sitzung am 10.02.2020 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 29A „Auf das Loh“ beschlossen.

Planziel des Bebauungsplanes sind insbesondere die Ausweisung eines Sondergebietes für großflächigen Einzelhandel an der Offenbacher Landstraße, um das Bauplanungsrecht für die Erneuerung des dortigen Lebensmittelmarktes (REWE) zu schaffen. Hinzu kommt die Ausweisung eines Urbanen Gebietes im Bereich der angrenzenden Gewerbebrache, um das Bauplanungsrecht für eine Neubebauung zu schaffen.
 
Die Aufstellung des Bebauungsplanes erfolgt im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung.

Die Öffentlichkeit kann sich während der unten genannten Frist über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und zur Planung äußern.

Der Entwurf des Bebauungsplanes einschließlich Begründung liegt in der Zeit von

Freitag, dem 20.11.2020 bis einschl. Dienstag, dem 22.12.2020

bei der Gemeindeverwaltung in Hainburg, Ortsteil Hainstadt, Hauptstraße 46, im Bauamt Raum 3 zu jedermanns Einsicht während der folgenden Dienststunden öffentlich aus:

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr,
Dienstag: 16.00 bis 18.30 Uhr und
Donnerstag: 14.00 bis 16.00 Uhr.

Zur Einsichtnahme ist aufgrund der aktuellen Corona-Kontaktbeschränkungen eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter den Telefonnummern 06182 780974 erforderlich. Zusätzlich kann der Entwurf des Bebauungsplanes im genannten Zeitraum auf der Internetseite der Gemeinde Hainburg unter www.hainburg.de und dem zentralen Internetportal für die Bauleitplanung Hessen unter https://bauleitplanung.hessen.de/ eingesehen werden.

Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplanes können von jedermann während der Auslegungsfrist schriftlich, per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und der während der o.g. Dienststunden auch zur Niederschrift unter der genannten Adresse abgegeben werden.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass aus aktuellem Anlass in der Zeit der Corona-Pandemie die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregelungen anzuwenden sind sowie eine Erfassung der Kontaktdaten erfolgt. Bei Zutritt ins Rathaus gilt Mundschutzpflicht.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Abschließend wird darauf hingewiesen, dass ein Planungsbüro nach § 4b BauGB mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt wurde. Die Belange der Datenschutzgrundverordnung werden gewahrt.

Hainburg, den 13.11.2020

Alexander Böhn, M.Sc.
Bürgermeister

Bebauungsplan Nr. 29A „Auf das Loh“
Hier: räumlicher Geltungsbereich (genordet, ohne Maßstab)

Öffentlichkeitsbeteiligung / Bauleitplanung der Gemeinde Hainburg, Ortsteil Hainstadt
Bebauungsplan Nr. 29A „Auf das Loh“

« November 2020 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Öffnungszeiten Rathaus Hainstadt

Hauptstr. 44, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Abendsprechstunde von 16.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag, Nachmittagssprechstd. von 14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus Klein-Krotzenburg

Krotzenburger Str. 9, 63512 Hainburg
Montag bis Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr

Dienstag, Nachmittagssprechstunde von 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, Abendsprechstunde von 16:00 - 18:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Zentrale (06182) 7809 - 0
E-Mail gemeinde@hainburg.de

Zum Seitenanfang